Schnellkontakt 01577 / 3180826

Mehr Informationen sofort

01577 / 31 808 26


Rufen Sie uns an     Schicken Sie eine SMS 


MPU Abstinenznachweise Alkohol und Drogen

Zusammenfassung: Haaranalysen oder Urintests sind in der MPU von Bedeutung, denn z.B. allein mit Leberwerten vom Hausarzt lässt sich nichts Genaues belegen. Meist geht es in der MPU um 6 Monate nachgewiesene Abstinenz.

Wenn die Behörden eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) verlangen steht die Frage nach Abstinenznachweisen sofort im Raum. Über Abstinenznachweise kann der Betroffene zeigen, dass er vom Alkohol oder Drogen fernbleiben kann. Um Mauscheleien vorzubeugen, dürfen nur besondere Institute Abstinenznachweise durchführen und anbieten. Deren Preise unterscheiden sich. 

Wichtig: Es lohnt sich deren Preise zu vergleichen!

Zum Abstinenznachweis kommt es, wenn man unter dem Einfluss von illegalen Drogen (z.B. Cannabis, Kokain oder anderes) am Straßenverkehr teilgenommen hat. Bei Alkohol am Steuer wird der Abstinenznachweis bei hohen Promillewerten oder bei öfterer Auffälligkeit nötig.

Beim Abstinenznachweis wird meist in einem Zeitraum vor der MPU nach Stoffen gesucht, die nur dann entstehen, wenn bestimmte Substanzen eingenommen wurden. Beim Cannabiskonsum ist im Körper beispielsweise THC zu finden. Beim Alkoholgenuss findet sich hernach im Körper das Alkohol-Abbauprodukt Ethylglucuronid (EtG).

Abstinenznachweis: Mit Haaranalyse oder Urintest belegen, dass man 'sauber' ist

Haaranalyse oder Urintest sind von Bedeutung, denn z.B. allein mit Leberwerten vom Hausarzt lässt sich nichts Genaues belegen. Die Leber ist ein starkes und zähes Organ. Sie passt sich ihren Aufgaben an und kann sogar bei missbräuchlichem Alkoholkonsum recht gut und unauffällig funktionieren. Von daher 'beweisen' gute Leberwerte erstmal gar nichts aus Sicht der MPU-Gutachter.

Somit bleiben der Urintest und die Haaranalyse. Über diese Verfahren können sichere Abstinenznachweise für Alkohol und Drogen erstellt werden.

Bei Urin-Abstinenznachweisen werden den Kunden kurzfristige Termine gegeben. Meist wird nur ein Tag zuvor informiert, dass eine neue Urinprobe genommen werden soll.

Wie lange können Abbauprodukte im Urin nachgewiesen werden?

  • THC (Cannabis) kann bei starkem Konsum 2-6 Wochen oder länger nachgewiesen werden. Sonst kürzer.
  • Kokain kann abhängig von der Dosis 2-3 Tage nachgewiesen werden.
  • Amphetamine können 1-3 Tage nachgewiesen werden (je nach Dosis)
  • Ethylglucuronid: Nachweis 1-3 Tage (je nach Dosis)


Wichtig: Haare speichern die gesuchten Stoffe (Ethylglucuronid bei Alkohol, THC bei Cannabis und/oder andere Stoffe) länger.

Für eine Haaranalyse müssen die Haare deshalb eine bestimmte Länge haben. Einem Zentimeter Haar wird in etwa einem Monat zugeordnet.

Wichtig: Die Haare müssen ungebleicht sein und sie sollten zudem ungefärbt und unbehandelt sein. Auch chemische Stoffe, die vielleicht am Arbeitsplatz aufgenommen werden (z.B. Maler, Lackierer, Reiniger etc.), können Haaranalyse-Ergebnisse verfälschen.

Nicht zu unterschätzen sind ebenfalls Anhaftungen, die möglicherweise über den Konsum anderer Personen aufgenommen werden können. Wer über eine Haaranalyse zeigen will, dass er z.B. keine Drogen konsumiert, sollte sich auch von Rauchschwaden anderer fernhalten.

Soll der Abstinenznachweis für eine Alkohol-MPU vorgelegt werden, so untersuchen die dafür zertifizierten Labore meist 3 Zentimeter Haare, also die letzten drei Monate rückwirkend.

Beim THC-Abstinenznachweis können auch bis zu 6 Zentimeter Haare untersucht werden, also in etwa die letzten 6 Monate rückwirkend (oder mehr, je nach Haarwachstum).

Urintests werden meist 4x im halben Jahr oder 6x in einem Jahr für den Kunden unvorhersehbar gezogen; dies reicht als Abstinenznachweis in der MPU.

In den für die MPU gültigen Beurteilungskriterien wird festgelegt, wie lang Sie Ihre Abstinenz nachweisen müssen:

Wichtig: Meistens geht es um 6 Monate nachgewiesene Abstinenz.

Wird eine Alkoholabhängigkeit oder Drogenabhänigkeit vermutet, wird in der Regel 1 Jahr nachgewiesene und belegbare Abstinenz gefordert.

Wichtig: Je nachdem, ob Sie 6 oder 12 Monate Abstinenz nachweisen müssen, kann ihr MPU Termin schon früher oder erst später stattfinden.

Ein weiterer Fallstrick liegt darin, dass ihre Abstinenznachweise nach 4 Monaten von den MPU Gutachtern nicht mehr anerkannt werden können. Daher ist es wichtig, dass Sie nach Durchführung der Abstinenznachweise zügig die MPU antreten. Dies gilt für Alkohol-Abstinenznachweise wie auch für Drogenabstinenznachweise.

Die Kosten für die Abstinenznachweise liegen beim Kunden, also bei Ihnen.

Auch wichtig: Müssen Sie für die Alkohol-MPU einen Abstinenznachweis erbringen, vermeiden Sie alkoholfreie  Sorten von Bier, Wein oder Sekt o.ä.. Hierin enthaltene Spuren von Alkohol können den Abstinenznachweis gefährden. Dies gilt auch für Speisen mit geringem Alkoholanteil; diese sind zu meiden.

Gibt es eine kostenfreie Alternative zum Alkohol-Abstinenz-Nachweis? 

Die Alternative könnte für manche im 
kontrollierten Trinken liegen. Allerdings wissen auch die MPU Gutachter, dass das "kontrollierte Trinken" eine letzte Ausflucht vor den Abstinenznachweisen Alkohol sein kann. Mitunter wird die Alkohol-MPU mit dem kontrollierten Trinken deshalb nicht leicher, sondern eher schwerer.

Die Alkohol-Abstinenz-Nachweise belegen den Nichtkonsum von Alkohol sicher: So bekommen ihre Worte in der MPU mehr Gewicht. Und das ist eine gute Ausgangsposition in der MPU.

Die MPU Vorbereitung Hildesheim berät individuell in Sachen Abstinenznachweis bei Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr.


 

Kostenloses Vorgespräch
... einfach anrufen ...
01577 / 3180826
Wir nutzen auch gerne WhatsApp 

Unverbindliche Preisanfrage
01577 / 3180826
Wir nutzen auch gerne WhatsApp 

Kontakt

MPU Vorbereitung in Hildesheim
Wachsmuthstraße 19
31134 Hildesheim
info@hildesheim-mpu.org 

Tel: 01577 / 3180826 
Wir nutzen auch gerne WhatsApp 

Anfahrt

MPU in Hildesheim vorbereiten
Jetzt die MPU sicher & seriös vorbereiten!

Sperrfrist verkürzen oder schon nutzen!
So geht es: Sperrfrist verkürzen 

Punktabbau-Seminare FES
Fahreignungsseminare
Mit der Fahrschule Kempfer 

Kostenfreie Drogentests für Kunden
Wissen, ob man schon "sauber" ist

Ein positives Ergebnis erzielen
Unsere Erfolgsquote!

Qualität in der Vorbereitung
Qualität ist uns wichtig 


Effektives
Lernmaterial für unsere
Kunden in der MPU Vorbereitung


MPU Vorbereitung mit Video:
Vertiefen Sie Ihr MPU-Wissen mit unseren
MPU Lernvideos Alkohol 

MPU Vorbereitung und Beratung in Hildesheim mit Qualität                Qualität und Kompetenz

Kontakt

MPU Vorbereitung in Hildesheim
Wachsmuthstraße 19
31134 Hildesheim
info@hildesheim-mpu.org 

Tel: 01577 / 3180826 
Wir nutzen auch gerne WhatsApp 

Anfahrt

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.